Österreichischer Bob- und Skeletonverband

Stadionstraße 1/1.OG
Haus des Sports
A-6020 Innsbruck

Herausforderung Parabob-WM

Die selektive Naturbahn in St. Moritz ist am Donnerstag Schauplatz der Parabob-Weltmeisterschaft 2023. Für Österreich wird der Unterländer Hermann Ellmauer an den Start gehen. Im Vorfeld der Titelkämpfe zeigte er sich am vergangenen Wochenende beim Parabob-Weltcup in Innsbruck/Igls gut gerüstet.

Weiterlesen … Herausforderung Parabob-WM

  • Erstellt am .

Talentprobe abgelegt

Eine Talentprobe legte der erst 14-jährige Henning Beierl zuletzt bei zwei Monobob-Rennen im Rahmen der IBSF OMEGA Youth Series im Eiskanal von Innsbruck/Igls ab.

Weiterlesen … Talentprobe abgelegt

  • Erstellt am .

Erstes Ziel erreicht

Rang 9 wurde es für den Sistranser Bob-Piloten Markus Treichl mit Partner Markus Sammer am Wochenende bei der Zweierbob-WM in St. Moritz. Damit hat das Duo das ausgegebene Ziel, unter die Top-Ten zu fahren erreicht. Es wäre sogar etwas mehr möglich gewesen.

Weiterlesen … Erstes Ziel erreicht

  • Erstellt am .

Knapp an WM-Bronze vorbei

Was für eine Aufholjagd, was für eine Top-Leistung, was für ein beeindruckendes Comeback – auch wenn am Ende 4 Hundertstel-Sekunden auf WM-Bronze fehlten!

Weiterlesen … Knapp an WM-Bronze vorbei

  • Erstellt am .

Verbesserung am zweiten Tag

Mit der Medaillenvergabe hatten Österreichs Skeleton-Herren bei der Weltmeisterschaft in St. Moritz nichts zu tun. Am zweiten Renntag gab’s aber rangmäßig Verbesserungen.

Weiterlesen … Verbesserung am zweiten Tag

  • Erstellt am .
Österreichischer Bob- und Skeletonverband | Eduard-Bodem-Gasse 6 / 3.OG | A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 676 70 111 21 - email: office@bobskeleton.at