Österreichischer Bob- und Skeletonverband

Stadionstraße 1/1.OG
Haus des Sports
A-6020 Innsbruck

Bobfamilie trauert um Fritz Sperling

Österreichs Bobfamilie trauert um einen ihrer größten Sportler: Wie jetzt bekannt wurde verstarb Fritz Sperling am 16. September nach schwerer Krankheit im 78. Lebensjahr.

Allen Sportfans in Erinnerung bleibt Fritz nicht zuletzt durch seinen Auftritt mit Andreas Schwab bei den Olympischen Spielen 1976 in Innsbruck. Nach zwei Läufen lag das Duo damals sogar auf Goldkurs. Ein fehlerhafter dritter Lauf verhinderte letztlich leider den Gewinn von Edelmetall. Es wurde Rang vier. So wie 1980 in Lake Placid im Vierer-Bewerb.

Umjubelt wurde sein Titel bei der Heim-Europameisterschaft 1978 in Innsbruck-Igls im Vierer-Bewerb. Nur wenige Wochen später beendete ein Horrorcrash in St. Moritz beinahe vorzeitig seine Karriere.

Der Österreichische Bob- und Skeletonverband mit seinen Sportlern und Funktionären wird Fritz ein bleibendes Andenken bewahren.
  • Erstellt am .
Österreichischer Bob- und Skeletonverband | Eduard-Bodem-Gasse 6 / 3.OG | A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 676 70 111 21 - email: office@bobskeleton.at