Österreichischer Bob- und Skeletonverband

Stadionstraße 1/1.OG
Haus des Sports
A-6020 Innsbruck

Es wurde kräftig geschoben

Sechs Tage lang waren die Bobteams der Nachwuchspiloten Jakob Mandlbauer und Markus Kaiser zuletzt auf Trainingslager in Mürzzuschlag. Nebst der laufenden Athletikausbildung wurde in der steirischen Gemeinde vom Verband auch Werbung in eigener Sache gemacht.

Weltcup-Coach Gerhard Rainer erläutert: „Wir sind heuer verstärkt mit unserer mobilen Anschubbahn unterwegs. Wollen so den Bobsport zu den Leuten bringen. Mürzzuschlag hat sich im Speziellen angeboten, da Jakob Mandlbauer von hier stammt und wir von seinem Vater und Leichtathletiktrainer Christian auch immer toll unterstützt werden.”

Zahlreiche Schaulustige versuchten sich als Anschieber. Selbst der Mürzzuschlager Bürgermeister Karl Rudischer ließ gemeinsam mit Jakob Mandlbauer die Muskeln spielen.

Rainer: „Wir werden auch in den nächsten Wochen vor allem bei Leichtathletik-Events präsent sein. Denn gerade Leute, die kraftvoll laufen können, sind bei uns immer gefragt.”

Foto: ÖBSV
  • Erstellt am .
Österreichischer Bob- und Skeletonverband | Stadionstraße 1/1.OG - Haus des Sports | A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 676 70 111 21 - email: office@bobskeleton.at