Österreichischer Bob- und Skeletonverband

Stadionstraße 1/1.OG
Haus des Sports
A-6020 Innsbruck

Jetzt beginnt ein Wettlauf mit der Zeit

Mit dem Viererbewerb der Herren ging am Sonntag in St. Moritz die Bob-Weltcupsaison 2021/2022 zu Ende. Dem Quartett um Pilot Markus Sammer gelangen dabei leider keine guten Fahrten. Am Ende reichte es zu Platz 16. In der EM-Wertung belegten die Österreicher den zehnten Rang. Nationaltrainer Wolfgang Stampfer: „Wir hätten uns nach den Trainingsfahrten mehr erwartet. Aber es war heute leider vom Start weg nicht berauschend. Auch in der Bahn passierten zu viele Fehler.”

Jetzt gilt die Konzentration den Olympischen Spielen in Peking, wobei es für das Team ein Wettlauf mit der Zeit wird. Stampfer: „Benjamin Maier und Markus Sammer sind immer noch positiv. Wir müssen aber zehn Tage vor dem Abflug nach China ein negatives PCR-Testergebnis dorthin schicken. Wir hoffen, dass wir dieses zeitnahe vorlegen können. Eine Alternative wäre eine spätere Anreise. Aber dann gehen uns auf der Olympiabahn natürlich wertvolle Trainingsfahrten verloren.”

Weltcup St. Moritz:
Viererbob-Herren: 1. Kibermanis/Springis/Miknis/Nemme (Let) 2:09.38, 2. Friedrich/Grothkopp/Rödiger/Schüller (D) +0.16, 3. Geitiukevich/Mordasov/Travkin/Laptev (Rus) +0.28, 4. Hafer/Salzer/Sommer/Schneider (D) +0.30, 5. Kripps/Sommer/Stones/Dearborn (Kan) & Lochner/Bauer/Weber/Rasp (D) +0.38, … 16. Treichl/Glück/Mitterer/Eckschlager (Ö) +1.57.
EM-Wertung: 1. Kibermanis/Springis/Miknis/Nemme (Let) 2:09.38, 2. Friedrich/Grothkopp/Rödiger/Schüller (D) +0.16, 3. Geitiukevich/Mordasov/Travkin/Laptev (Rus) +0.28, 4. Hafer/Salzer/Sommer/Schneider (D) +0.30, 5. Lochner/Bauer/Weber/Rasp (D) +0.38, … 10. Treichl/Glück/Mitterer/Eckschlager (Ö) +1.57.

Foto: IBSF
  • Erstellt am .
Österreichischer Bob- und Skeletonverband | Stadionstraße 1/1.OG - Haus des Sports | A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 676 70 111 21 - email: office@bobskeleton.at