Österreichischer Bob- und Skeletonverband

Stadionstraße 1/1.OG
Haus des Sports
A-6020 Innsbruck

The Road to Peking 2022

Die neue Bob-Saison rückt unaufhaltsam näher, beginnt im November mit zwei Weltup-Wochenenden in Innsbruck Igls. Im Hinterkopf haben die Athleten aber natürlich auch schon die Olympischen Winterspiele im Februar 2022.

Die nächsten drei Wochen haben Medaillenanwärter Benjamin Maier und Co. die Möglichkeit, die neue Bobbahn in Yanqing unweit von Peking kennenzulernen. Am Sonntag ist für einen Teil des Nationalteams nach Frankfurt am Main gegangen, wo am Montag der Weiterflug in die chinesische Metropole erfolgt. Bis zum 27. Oktober wird dann dort trainiert.

„Wir haben nur geringe Vorabinformationen. Deshalb geht’s die nächsten dreieinhalb Wochen darum, sich die Olympiabahn möglichst gut zu erarbeiten. Ich nehme die Strecke dann ohnehin so, wie sie ist. Da bin ich ganz entspannt. Wichtig ist einfach, sich jetzt mal selbst einen Eindruck zu verschaffen”, sagt Maier.

Foto: ÖBSV
  • Erstellt am .
Österreichischer Bob- und Skeletonverband | Stadionstraße 1/1.OG - Haus des Sports | A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 676 70 111 21 - email: