Österreichischer Bob- und Skeletonverband

Stadionstraße 1/1.OG
Haus des Sports
A-6020 Innsbruck

The road to Peking 2022

Bob-Pilot Benjamin Maier kam dieser Tage ordentlich ins Schwitzen. Und das, obwohl die Trainingsintensität für zwei Wochen deutlich zurückgefahren wurde. Er weilt zur Zeit in seiner Wahlheimat Kanada. Und auch nahe Calgary kletterten die Temperaturen deutlich über die 30-Grad-Marke. „Echt viel zu heiß! Aber das kannst halt nicht beeinflussen“, sagt Maier.

Er und sein Team absolvierten in den vergangenen Wochen eine Übergangsperiode. Am Montag geht’s aber wieder mit Starttraining los. Für Maier im Ice House von Calgary, wo eine komplett vereiste Anschubbahn zur Verfügung steht. Für seine Mannschaft in Tirol bzw. für Danut Moldovan in Rumänien.

Alles ist weiterhin auf die Olympischen Winterspiele in Peking 2022 ausgerichtet. Dementsprechend trifft die Mannschaft schon bald wieder zusammen. „In drei Wochen steht der nächste gemeinsame Startlehrgang in Tirol am Programm”, verrät Maier.
  • Erstellt am .
Österreichischer Bob- und Skeletonverband | Stadionstraße 1/1.OG - Haus des Sports | A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 676 70 111 21 - email: