Österreichischer Bob- und Skeletonverband

Stadionstraße 1/1.OG
Haus des Sports
A-6020 Innsbruck

Hoffen auf Top-Platzierungen

Für Österreichs Skeletonis Samuel Maier, der zuletzt in St. Moritz die Bronzemedaille bei der Junioren-WM geholt hat, und Florian Auer geht’s am Freitag ins Weltcupfinale in Innsbruck/Igls. Dabei hoffen die Athleten wieder auf Top-Platzierungen in der Weltelite.

Nationaltrainer Walter Stern: „Sami war am Mittwoch im Training noch etwas müde. Aber das bekommen wir schon hin. Beide Piloten kennen die Bahn in Igls natürlich ausgezeichnet, aber auch die Konkurrenz hat weiter dazu gelernt. Ich hoffe, dass sich für beide Top-Ten-Plätze ausgehen. Bei Sami könnte es auch für die besten Sechs reichen.“

Foto: ÖBSV
  • Erstellt am .
Österreichischer Bob- und Skeletonverband | Stadionstraße 1/1.OG - Haus des Sports | A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 676 70 111 21 - email: